Kann Roboter Mensch?

Eine Podiumsdiskussion am Donnerstag, 28. Oktober 14-17 Uhr zum Thema "Chancen und Grenzen Künstlicher Intelligenz in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung"

Roboter Pepper

Es diskutieren u.a.:

  • Prof. Dr. Elisabeth André, Inhaberin des Lehrstuhls für Multimodale Mensch-Technik-Interaktion am Institut für Informatik der Universität Augsburg und Trägerin des Leipniz-Preises der Deutschen Forschungsgemeinschaft für ihre Arbeit zu multimodaler Mensch-Maschine-Interaktion
  • Weihbischof Dr. Dr. Anton Losinger, Weibischof der Diözese Augsburg, Bischofsvikar für Bioethik und Sozialpolitik, Dompropst
  • Josef Liebl, Vorstandsressort Entwicklung, Bildung, Marketing im Dominikus-Ringeisen-Werk
  • Praktiker aus einer DRW-Einrichtung

Moderation: Joseph Weidl

Nähere Informationen sowie Anmeldemöglichkeit folgen.

Beitrag teilen: