St. Franziskus und St. Martin

Heilpädagogische Heime für Kinder und Jugendliche

 

 

 

 

Die heilpädagogischen Heime St. Franziskus und St. Martin begleiten in kleinen Wohngruppen mit jeweils fünf bis sechs Plätzen Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab drei Jahren bis zur Schulentlassung. Unser Ziel ist es, die Kinder, Jugendlichen und jungen Erwachsenen durch umfassende Förderung, Erziehung, Hilfe und Begleitung auf ein möglichst selbstständiges und selbstbestimmtes Leben vorzubereiten. Die beiden Häuser stellen ein Gebäudeensemble dar, das überschaubare und zum Teil geschützte Innenhofbereiche mit viel Platz für Spiel, Freizeit und Begegnung bildet.

Informationen

  • Zur pädagogisch-therapeutischen Förderung stehen ein Schwimmbad, Snoezelenräume, Wasserklangbett, Airtramp, Wasserspielanlage im Freien, eine barrierefrei zugängliche Kapelle für Gottesdienste und eine Mehrzweckhalle für verschiedene Angebote und Feiern zur Verfügung.
  • Wir bieten Konzepte für Kleinkinder/Vorschulkinder, hörgeschädigte und geistig/körperlich behinderte Kinder, schwerst-mehrfachbehinderte Kinder sowie für Kinder mit Autismus-Spektrum-Störung.
  • Folgende Schulformen stehen in Ursberg zu Fuß erreichbar zur Verfügung und sind eng mit den Wohnformen vernetzt:
    • Schulvorbereitende Einrichtung (SVE)
    • Dominikus-Schule, Förderzentrum mit Förderschwerpunkt geistige Entwicklung
    • Förderzentrum Förderschwerpunkt Hören und weiterer Förderbedarf
    • Sonderpädagogisches Förderzentrum
  • Teil des individuellen Förder- und Betreuungsplanes ist das gemeinsam erarbeitete Therapiekonzept. Folgende Dienste stehen zur Verfügung:
    • Sozial- und Heilpädagogischer Fachdienst
    • Psychologischer Fachdienst
    • Religionspädagogischer Fachdienst
    • Medizinische Dienste
    • Logopädie
    • Ergotherapie
    • Krankengymnastik
    • Heilpädagogisches Reiten

Kurzzeitpflege für Kinder und Jugendliche

Wir bieten ganzjährig drei Plätze für die Kurzzeitpflege von Kindern und Jugendlichen mit geistiger und/oder mehrfacher Behinderung an.

  • Der Umfang der Kurzzeitbetreuung reicht von einem Wochenende bis zu maximal sechs Wochen
  • In Ferien und Urlaubszeiten gibt es eine hohe Nachfrage nach entsprechenden Plätzen, fragen Sie deshalb frühzeitig bei uns an.
  • Nach Ihrer Anfrage bei uns wenden Sie sich bitte an die zuständige Pflegekasse und den Bezirk Schwaben.

Kontakt aufnehmen

So finden Sie uns

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an dieser Einrichtung? Nehmen Sie unkompliziert und direkt Kontakt auf.

Nachricht schreiben

Name
E-Mail
Nachricht
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.
Vielen Dank.
Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.
Bitte prüfen Sie die markierten Felder.

Ihr/e Ansprechperson/en

Wolfgang
Pretzer
Heilpädagogisches Heim für Kinder und Jugendliche Ursberg
Gesamtleitung
Telefon
Fax
08281 92-1021
Post an
Dominikus-Ringeisen-Str. 16a, 86513 Ursberg
Mathias
Schmautz
Heilpädagogisches Heim für Kinder und Jugendliche Ursberg
Assistent der Gesamtleitung | Kurzzeitpflege
Telefon
Fax
08281 92-1021
Post an
Dominikus-Ringeisen-Straße 16a, 86513 Ursberg