Kurzzeitpflege

Wohnen auf Zeit

Kurzzeitpflege

Wohnen auf Zeit

Im Rahmen der Kurzzeitbetreuung ziehen Menschen mit Behinderung oder Senioren für einige Tage oder Wochen in eine unserer Einrichtungen und werden dort rund um die Uhr betreut. Durch die zeitweise Entlastung der betreuenden Angehörigen wird häufig der künftige Verbleib im familiären Umfeld unterstützt und sichergestellt. Die betreuenden Angehörigen können in der Zeit der Aufenthalte in einer Wohneinrichtung Kraft tanken. Für die Menschen, die die Kurzzeitbetreuung nutzen, ist diese Zeit manchmal eine bereichernde Abwechslung mit neuen Kontakten in einem anderen Umfeld.

Wir schaffen Freiraum und Entlastung für pflegende Angehörige.

Informationen

  • Wir bieten Kurzzeitpflege für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Behinderung sowie für Menschen im Alter an.
  • Für Kinder und Jugendliche mit Behinderung bieten wir in unseren heilpädagogischen Heimen St. Franziskus und St. Martin ganzjährig drei Kurzzeitpflegeplätze an.
  • Für Erwachsene Menschen mit Behinderung und Menschen im Alter können wir stets dann einen Kurzzeitpflegeplatz anbieten, wenn ein regulärer Platz gerade frei ist.
  • Gerade in Ferien und Urlaubszeiten gibt es eine hohe Nachfrage nach entsprechenden Plätzen. Hier kann es besonders schwierig sein, einen Kurzzeitpflegeplatz zu bekommen.
  • In der Regel ist der Pflegegrad 2 die formale Voraussetzung für eine Kurzzeitbetreuung.

 

 

Unsere Angebote vor Ort