Mitarbeiterseelsorge

 

 

 

 

 

Alle Angebote der Mitarbeiterseelsorge stehen, unabhängig von der konfessionellen Zugehörigkeit, allen Beschäftigten des Dominikus-Ringeisen-Werks offen.
Jeder Mitarbeiterin und jedem Mitarbeiter stehen dafür bis zu drei Arbeitstage im Kalenderjahr zu.

Dinge, die Sie bewegen, bewegen Sie am besten zusammen mit einem Menschen, dem sie vertrauen schenken können.
Gespräche

Unter vier Augen oder für Teams  (Raum haben – bei privaten oder dienstlichen Problemen - unter Verschwiegenheit)

Beratung

Horizont erweitern – Hilfsangebote vorstellen und empfehlen

Besinnungstage

Sich eine Auszeit nehmen – ins Gespräch miteinander kommen – Impulse für den Alltag bekommen

Exerzitien

Geistliche Übungen abseits des alltäglichen Lebens:

  • Berg- und Wanderexerzitien (auf dem (Lebens-)Weg sein – miteinander unterwegs – ein Ziel vor Augen – die Weite spüren)
  • Sportexerzitien (seinem Leib und seiner Seele Gutes tun – Spaß und Freude an der Bewegung haben)
  • Exerzitien im Kloster (Meditation – Stille – Austausch)
  • Fastenexerzitien (ganzheitlich Atem holen – sich beschränken auf das Wesentliche)
Pilgern
  • auf dem "Dominikus-Ringeisen-Weg" (in Planung)
  • nach Rom oder Jerusalem

Ihr Ansprechpartner

Nachricht schreiben

Name
E-Mail
Nachricht
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.
Vielen Dank.
Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.
Bitte prüfen Sie die markierten Felder.

Ihr/e Ansprechperson/en

Peter
Betscher
Stabstelle Seelsorge, Ethik und Pastoral
Leitung
Fax
08281 92-1152
Post an
Prämonstratenserstr. 7, 86513 Ursberg