Kompetenzzentrum Pfaffenhausen

Wir bieten Menschen mit Unterstützungsbedarf familiäre, gemeindeintegrierte Wohnangebote und ein breitgefächertes Betreuungs-, Förder- und Freizeitangebot.

Wir sind da für erwachsene Menschen, die aufgrund ihrer starken Sehschädigung oder Blindheit und weiteren Beeinträchtigungen erheblich in ihrer sozialen Teilhabe eingeschränkt sind. Sie haben einen hohen Unterstützungsbedarf im Alltag. Für sie bieten wir individuelle und aufeinander abgestimmte Wohn-, Arbeits- und Fördermöglichkeiten und eine große Zahl fachspezifischer Gesundheits- und Therapieangebote. Unsere qualifizierten und engagierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schaffen Lebens- und Beschäftigungsräume, die es den Bewohnern ermöglichen, sich möglichst selbstbestimmt zu entwickeln und ein Zuhause zu finden, in dem sie sich rundum wohlfühlen. Dabei nutzen wir unsere hohe Fachlichkeit und die Vernetzung innerhalb des Dominikus-Ringeisen-Werks, einem der größten Träger der Behindertenhilfe in Bayern.

Unser Kompetenzzentrum
  • ist barrierefrei und blindenspezifisch ausgestattet, ebenso wie viele zentrale Orte in der Marktgemeinde Pfaffenhausen.
  • verfügt über Einzel- und Doppelzimmer sowie Einzelapartments und großzügige Gemeinschaftsräume für Aktivitäten.
  • hat weitläufige Außenanlagen und Therapieräume.
  • ist eine familiäre Einrichtung, in der alle Pflege- und Fachdienste sehr gut miteinander vernetzt sind.
Was für unsere Bewohner zählt
  • das Wohnen und Leben in zentraler Lage der Marktgemeinde Pfaffenhausen.
  • Arbeitsmöglichkeiten direkt auf dem Einrichtungsgelände in der Werk- oder Förderstätte.
  • eine sehr gute Infrastruktur und viele Möglichkeiten zur Teilhabe am Gemeindeleben.
Was zur Verfügung steht
  • ein fachspezifisches Wohn- und Beschäftigungsangebot. 
  • Rehabilitationslehrer, Psychologen und Deeskalationstrainer nach ProDeMa®.
  • Sozial- und Religionspädagogische Fachdienste sowie Fachdienste für Musik, Sport und Pflege.
  • blindenspezifische Angebote für schwerst mehrfachbeeinträchtigte Menschen. 
  • Haus- und Fachärzte.
  • Physio-, Ergo- und Logopäden.
  • spezialisierte Gruppen für sehgeschädigte Menschen mit schwerer Mehrfachbeeinträchtigung, mit dem Wunsch nach Verselbstständigung, mit Verhaltensauffälligkeiten und Menschen im Alter.
  • Beratung und Unterstützung für Angehörige und Gesetzliche Betreuer in bürokratischen Angelegenheiten.
  • bedarfsgerechte Schulungs- und Qualifizierungsangebote für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit externer Supervision.

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an dieser Einrichtung? Nehmen Sie unkompliziert und direkt Kontakt auf.

Nachricht schreiben

Name
E-Mail
Nachricht
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.
Vielen Dank.
Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.
Bitte prüfen Sie die markierten Felder.

Ihr/e Ansprechperson/en

Julia
Rampp
Wohneinrichtung Pfaffenhausen
Einrichtungsleitung
Telefon
Fax
08265 718-217
Post an
Regens-Rößle-Str. 2, 87772 Pfaffenhausen