Der Reitstall "St. Leonhard" in Ursberg

Unser "Dauerbrenner" im Herzen Ursbergs

Der Reitstall "St. Leonhard" in Ursberg

Unser "Dauerbrenner" im Herzen Ursbergs

Der Reitstall ist unser größter Dauerbrenner. Er befindet sich im Zentrum von Ursberg, dem Verwaltungssitz und größtem Standort der Stiftung. In Ursberg leben, wohnen und arbeiten rund 1.000 Menschen mit Behinderungen in stationären und ambulanten Einrichtungen, Werk- und Förderstätten.

Der Reitstall wird seit 2018 wieder mit eigenem Personal betrieben. Hier stehen - um den Weiterbestand zu sichern und das Angebot auszubauen - zahlreiche Projekte an. Geplant ist die Erneuerung der Außenanlagen und die Gestaltung von tiergerechten Ausläufen. Außerdem wird mit dem Neubau der Reithalle demnächst begonnen.

Nicht nur unsere Therapiepferde Moni, Hilde, Biene, Nick und Paul, sondern auch die Hunde und unsere Schafe sind ein großer Gewinn und geben den Menschen mit Behinderung ein emotionales Gleichgewicht. Doch: Nicht nur die heilpädagogische Arbeit, auch die Haltung und Pflege von Tieren ist aufwändig und kostenintensiv. Leider werden die für die Klientinnen und Klienten sehr erfolgreichen tiergestützten Therapien von den Kostenträgern nur sehr begrenzt bezahlt. Die wenigsten dieser Menschen, gleich welchen Alters, können sich therapeutisches Reiten oder die heilsame Interaktion mit Tieren (z. B. Therapiehunde) leisten. Dafür benötigen die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen Ihre Hilfe:

  • Sie möchten den Reitstallbetrieb mit den Pferden und den anderen Tieren einmalig oder mit einer Dauerspende unterstützen?
  • Ein Pferd soll Ihren Nachnamen tragen? Unsere Pferde sind "adelig" und könnten zum Beispiel „Paul von Müller“ heißen. Unterbreiten Sie uns einfach ein Angebot und Ihr Name könnte an der Stalltür stehen!
  • Sie möchten Therapiestunden für finanziell schwache Menschen mit Behinderung finanzieren?

Auch Patenschaften für Mensch und Tier sind möglich, die wir dann gerne mit Ihnen persönlich schriftlich vereinbaren. Neben den "Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu Tierpatenschaften" händigen wir Ihnen eine Vereinbarung zur "Übernahme einer Tierpatenschaft" in unserem Reitstall aus, in der Sie die Patenschaft erklären, den Jahresbeitrag (monatlich kündbar) dafür festlegen und eine Datenschutzerklärung unterzeichnen. Wir freuen uns über Ihre Anfrage. Gerne stehen wir Ihnen für weitere und detaillierte Auskünfte bereit und finden das für Sie passende Tier.

Hier eine kleine Auswahl unserer zwei- und vierbeinigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter:

       

       

       

Mit Ihrer Online-Spende können Sie bequem festlegen, ob Sie einmalig spenden möchten oder uns monatlich oder jährlich einen Spendenbetrag zukommen lassen oder eine Patenschaft übernehmen möchten.

jetzt online spenden!