Klostergärtnerei Ursberg

Dominikus-Ringeisen-Straße 18 a
86513 Ursberg

Unsere Öffnungszeiten

Montag 13 bis 16:45 Uhr
Dienstag 8 bis 16:45 Uhr
Mittwoch 8 bis  12:00 Uhr
Donnerstag 8 bis 16:45 Uhr
Freitag 8 bis 16:45 Uhr
Samstag 8 bis 12:00 Uhr

              

In der Klostergärtnerei Ursberg produzieren wir rund ums Jahr Obst und Gemüse. In unserem Hofladen erhalten Sie frisches Gemüse, Obst, Zier- und Nutzpflanzen direkt aus der Region. Dabei legen wir großen Wert auf natürliche Anbaumethoden, Fruchtfolge, Nützlingseinsatz zur Schädlingsbekämpfung und Verwendung widerstandsfähiger Sorten. Unsere Bio-Äpfel aus dem Ursberger Obstgarten sind Naturland zertifiziert.

Unsere Zierpflanzen- und Floristikabteilung versorgt Sie mit allerlei Schönem und Dekorativem. Sie bekommen bei uns Blumensträuße, Grabfloristik und vieles mehr.

Als Teil der Werkstatt für behinderte Menschen arbeiten bei uns Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit und ohne Behinderung Hand in Hand und das seit über 85 Jahren.

Eigener Hofladen
Täglich frisches Obst und Gemüse, regional und saisonal
Nachhaltig
Wir legen Wert auf naturnahen Anbau. Unser Obst ist von "Naturland" zertifiziert.
Sozial
Menschen mit und ohne Behinderung arbeiten bei uns Hand in Hand.
Tradition
seit über 85 Jahren

Neuigkeiten aus der Klostergärtnerei Ursberg

Mobile Impfstationen ohne Anmeldung vom 13. - 19. September

Der Herbst steht vor der Tür und damit viele bunte Farben. Unsere neue Ausgabe der Gärtnerpost zeigt Ihnen unser großes Herbstsortiment und gibt Ihnen…

Ab Montag, 12. April, beginnt die Pflanzsaison. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die "Gärtnerpost" gibt Ihnen bereits jetzt einen Überblick über unser…

Vielen Dank für Ihren Einkauf, wir sind auch im Jahr 2021 gerne wieder für Sie da.

Unsere Produkte

Gemüse

Im Freiland bewirtschaften wir rund 23 Hektar und in den Gewächshäusern rund einen Hektar. Dort bauen wir unser Gemüse mit Hilfe von integriertem Pflanzenschutz an.
Das bedeutet, dass wir unsere Felder in einer vierjährigen Fruchtfolge bewirtschaften, um die Gesundheit und Vitalität des Bodens auf lange Sicht zu erhalten. Durch Blühstreifen versuchen wir, Nützlinge auf unsere Anbauflächen zu locken, um den Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zu reduzieren. Gegen Schädlinge wie Möhrenfliege, Lauchminiermotte und Raupen setzen wir Kulturschutznetze ein. Unkraut rücken wir mit Hackmaschinen zu Leibe.

Gemüsesorten, die wir selber nicht produzieren können, lassen wir bei unseren Partnern in der Region produzieren. Die nicht selbst hergestellten Produkte sind gekennzeichnet. Wir achten darauf, nur Ware regional einzukaufen. Deshalb kann es zum Saisonende vorkommen, dass einzelne Produkte nicht mehr verfügbar sind.

Unsere Produkte

Dieses Gemüse bauen wir bei uns in der Klostergärtnerei an:

  • Aubergine violett und gestreift
  • Kohlrabi grün und blau
  • Spitzkraut
  • Weißkraut
  • Blaukraut
  • Wirsing
  • Chinakohl weiß und violet
  • Brokkoli
  • Blumenkohl
  • Lauch
  • Zwiebel gelb und rot
  • Karotten orange, gelb und violett
  • Knollensellerie
  • Rote Bete rund und lang
  • Gelbe Bete
  • Pastinaken
  • Petersilienwurzel
  • Winterrettich/Schwarzer Rettich
  • Rettich weiß
  • Kopfsalat
  • Eichblattsalat grün/rot (wird bei uns in Schwaben auch Pflücksalat genannt)
  • Lollo Bionda und Lollo Rosso
  • Mini Romana Herzen grün und rot
  • Feldsalat
  • Endivien 
  • Zuckerhut
  • Rucola
  • Petersilie glatt und kraus
  • Schnittknoblauch
  • Portulak
  • Frühkartoffel Sorte Leyla
  • Lagerkartoffel Sorte Belnana festkochen und Gunda mehlig
  • Schlangengurken
  • Brotzeitgurken
  • Tomaten Normalfrucht
  • Romatomaten rot und gelb
  • Flaschentomaten
  • Ochsenherztomaten
  • Cocktailtomaten rot und gelb
  • Mini-Marzanotomaten rot und gelb
  • Mini-Ochsenherztomaten rot
  • Cocktailtomaten Zebra gestreift
  • Zucchini grün, gestreift und gelb
  • Paprika blockig rot, gelb, orange
  • Paprika spitz rot, gelb, orange 
  • Süßkartoffel
  • Ingwer
  • Hokkaido Kürbis
  • Butternut Kürbis
  • Gorgonzola Kürbis
  • Mini Muskat Kürbis
  • Mikrowellen Kürbis
  • Spagetti Kürbis 
  • Rosenkohl

Diese Produkte erhalten wir von unseren Partnern der Stiftung Liebenau bei Ravensburg:

  • Radieschen (100%)
  • Petersilie glatt und kraus (30%)
  • Rucola (30%)
  • Paprika (10 %)
  • Fenchel (100 %)

Dieses Produkt erhalten wir von unserem Partner aus Fürstenfeldbruck:

  • Zwiebel gelb und rot (100 %)

In Klammer steht die Bezugsmenge bei unseren Partnern.

Obst

Der Ursberger Obstgarten wurde in den Jahren 1903 bis 1906 auf Anregung von Dominikus Ringeisen am heutigen Standort, westlich der B 300, angelegt.
Seit Ende der 1990er Jahre wird der Ursberger Obstgarten nach den strengen Richtlinien des Naturlandverbandes biologisch bewirtschaftet. Dort arbeiten 15 Menschen mit Assistenzbedarf. Neben 15 Apfelsorten werden auch mehrere Birnensorten angebaut.

Unsere Produkte

Äpfel

  • Ariwa
  • Topaz
  • Rajka
  • Boskop
  • Natyra
  • Opal
  • Florina
  • Galiwa
  • Rubilit
  • Golden Delicius
  • Josef Musch
  • Jakob Fischer
  • Santana
  • Pilot
  • Pinova

Birnen

  • Xenia
  • Conferance 
Zierpflanzen

Unsere Produkte

Wir bieten Ihnen das ganze Jahr über eine große Auswahl an Zierpflanzen an.
Die jahreszeitlichen Schwerpunkte liegen im Frühjahr ab März, in der Beet- und Balkonpflanzenzeit im April und Mai, im Sommerflor Juni und Juli sowie in der Herbstbepflanzung Ende September bis Mitte November. 
 

Frühjahr:
Der Frühling startet bunt. Frische Farben nach einem kalten, dunklen Winter.
Primel, Gänseblümchen, Vergissmeinnicht, Zwiebelblüher wie Tulpen, Narzissen, winterharte Stauden - Polsterflox, Grasnelken
 

Beet- und Balkonpflanzenzeit:
Auf einer Fläche von rund 1.000 m² findet man fast alles, was das Herz begehrt.

  • Geranien
  • Petunien
  • Hochstämmchen (Geranien, Fuchsien, Wandelröschen, Rosen usw.)
  • Blumenampeln
  • Vanilleblume
  • Lobelien
  • Begonien (hängend, stehend)
  • Fuchsien
  • Zauberglöckchen
  • Strukturpflanzen
  • Hängepflanzen (Bambus, Weihrauch, Silberfall)
  • Kletterpflanzen - Schwarzäugige Susanne

Herbst:
Das Herbstsortiment besticht durch eine Vielzahl an Farben und Formen, unsere große Auswahl an verschiedenen Heidefarbtönen, winterharte Gräser und Strukturpflanzen, Hornveilchen und Stiefmütterchen, Torfmyrten oder Chrysanthemen. Nicht nur eine schöne Grabgestaltung, sondern auch im Beet oder vor der Haustüre im Kübel oder in Schalen. Viele dieser Pflanzen sind winterhart und erfreuen Sie den ganzen Winter. 

 

Floristik

Unsere Floristik bietet Ihnen für jeden Anlass das passende Ar­ran­ge­ment. Ob Blumenstrauß, dekorierte Topfpflanze, Geschenkartikel oder Trauerflorisitk: Wir bieten Ihnen etwas Einzigartiges und beraten Sie gerne ob per Telefon oder vor Ort. Vereinbaren Sie gerne telefonisch einen Termin.

Unsere Produkte

  • Blumensträuße 
  • Hochzeitsdekorationen, Brautstrauß und alles, was dazugehört
  • Trauerfloristik, Gestecke, Kränze, Schalen
  • Tischdekoration für jeden Anlass (Geburtstage, Kommunion, Weihnachtsfeier, Jubiläum, Taufe) 
  • Allerheiligengestecke
  • Adventskränze
  • Dekoartikel für jede Jahreszeit
  • Geschenkkörbe
  • Gemüsesträuße
Gemüse- und Kräuterjungpflanzen, Saatgut

Das Gartenjahr startet nicht nur für die Profis, sondern auch für die Hobbygärtner an den Tagen, in denen das Lichtangebot im Frühjahr steigt.
Wir bieten ab der Kalenderwoche 10, das ist ab Anfang März, die ersten Jungpflanzen für das Hochbeet und die Gewächshäuser an.
Den Start ins neue Gartenjahr machen die ersten Salate, Kohlrabi, Rettich und Kräuter wie Rucola und Spinat. 
In den darauffolgenden Wochen nimmt das Sortiment stark an Fahrt auf und erstreckt sich ab Mitte/Ende April in seiner ganzen Vielfalt.
Die Hauptpflanzzeit endet im Freiland im August. Aber auch im September können noch Salate wie Endivien und Feldsalt im Gewächshaus gepflanzt werden. Feldsalatpflanzen werden bis Anfang Dezember angeboten.

Was wird wann gepflanzt? Unser praktischer Pflanzkalender unterstützt Sie bei Ihrem Gemüseanbau zu Hause:

Pflanzkalender Klostergärtnerei Ursberg

 

Produkte

Ein kleiner Überblick über unser Sortiment im Gesamtjahr: Alle Pflanzen werden im Erdpresstopf 4 cm oder im Speedytrayballen (Kohl) angeboten. Für die jeweiligen Pflanzen stehen 6er Schalen oder 12er Schalen zur Verfügung. Gerne können Sie die Pflanzen auch in Ihre mitgebrachten Gefäße packen. 

Das Besondere bei uns ist:
Mischen von verschiedenen  Pflanzen ist erlaubt. Der Preis ist bei allen Sorten identisch. Es gibt keine vorgefertigten Einheiten, Sie können nach Herzenslust auswählen. 

Gemüsejungpflanzen

Salate:

  • Kopfsalat grün und rot
  • Eichblatt grün und rot
  • Lollo grün und rot
  • Batavia grün und rot
  • Eissalat
  • Baby leaf
  • Salanova
  • Romana grün und rot
  • Endivien
  • Zuckerhut
  • Radiccio
  • Feldsalat

Kräuter

  • Rucola
  • Petersilie glatt und kraus
  • Schnittlauch
  • Basilikum
  • Koriander
  • Dill

Kohl:

  • Weißkraut
  • Blaukraut
  • Spitzkraut
  • Wirsing
  • Chinakohl
  • Broccoli
  • Blumenkohl
  • Romanesco
  • Rosenkohl
  • Kohlrabi grün und blau

Sonstiges:

  • Mangold weiß und bunt
  • Knollensellerie
  • Stangensellerie
  • Rote Bete
  • Lauch
  • Gemüsezwiebel
  • Bundzwiebel
  • Rettichpflanzen

Kräuter

Es duftet nach Zitrone und nach Minze.
Es ist Sommer.
Es summt und brummt im Garten.

Unsere Kräuter stellen sich vor:
Ab Mitte April bis Ende Mai erhalten Sie bei uns eine große Auswahl an verschiedensten Kräutertöpfen.

Küchenkräuter - Exotisches - Teekräuter - Grillkräuter

  • Ananasminze
  • Ananassalbei*
  • Basilikum Normal*
  • Basilikum kleinblättrig Piccolino
  • Borretsch
  • Currykraut
  • Dill
  • Echter Oreganum
  • Estragon, Französischer
  • Kerbel
  • Koriander
  • Lavendel 
  • Liebstock / Maggikraut 
  • Hugominze
  • Majoran
  • Meerretich
  • Petersilie glatt
  • Petersilie kraus
  • Pfefferminze
  • Rhabarber
  • Rosmarin stehend*
  • Rosmarin hängend
  • Rucola
  • Salbei verschiedene Sorten
  • Sauerampfer/ Blutampfer
  • Schnittlauch
  • Schnittknoblauch
  • Staudenbohnenkraut
  • Strauchbasilikum blau*
  • Strauchbasilikum weiß*
  • Thymian ver. Sorten
  • Winterheckenzwiebel
  • Ysop
  • Zitronengras
  • Zitronenmelisse
  • Zitronenverbene*

*Darf in keinem Garten fehlen - Empfehlung von den Klostergärtnern

Saatgut

Selber Aussäen - es wachsen sehen:
Viele Kulturen lassen sich am besten direkt ins Beet säen: Radieschen, Kresse, Karotten oder Bohnen. Bei einigen bedarf es auch der Vorzucht in der Anzuchtkiste: Tomaten, Gurken, Salate.
Eine große Auswahl von über 200 verschienen Saatgutarten stehen zur Auswahl:

  • Salate
  • Wurzelgemüse
  • Fruchtgemüse
  • Kräuter
  • Blumen und verschiedene Blühmischungen für den Garten.

Unser Saatgutlieferant Samen Fetzer aus Gönningen ist ein Familienunternehmen in sechster Generation.


 

Geschmackvolles und Edles

Aus unserer eigenen kleinen Brennerei kommen edle Obstbrände wie Williams Christ, Obstler oder feines Zwetschgenwasser. Und auch unser Gemüse wird veredelt: Als Pesto, Sauce oder Gewürzpaste im Glas. Nicht zu vergessen ist unser Klassiker: Ursberger Sauerkraut in der Dose. All diese Produkte erhalten Sie in unserem Hofladen.

Als Wiederverkäufer können Sie unsere Produte direkt bei uns bestellen. Hier finden Sie unsere Produktkataloge:

Produktkataloge WfbM Ursberg

Hobbygärtnerbedarf

Ob Profi oder Hobbygärtner: Ein grüner Daumen ist das eine, Profiausrüstung und Material ist das andere. Mit wenigen Dingen lassen sich der Ertrag steigern oder Schädlinge abhalten. Eines ist dabei sicher: Die Freude am Gärtnern steigt.

 

Unsere Produkte

Material

Vier Produkte die, Ihnen im Garten weiterhelfen:

  • Das Kulturschutzvlies ist für die Verfrühung, für den Schutz gegen Frost und für die Kulturverlängerung im Herbst ein unabdingbarer Helfer in jedem Garten. Wie bieten Ihnen Kulturvliese mit 17 g /m² an mit aktiver Randverstärkung, damit es bei der Arbeit und bei Wind und Wetter nicht einreißt und über viele Jahre seinen Dienst tut. 
    Angebotene Größen:
    1,60 m x 5 m
    1,6 m x 10 m
     
  • Kulturschutznetze für die natürliche Abwehr von Schädlingen, ob Möhrenfliege, Lauchminiermotte, Erdflöhe und Raupen oder Zwiebelfliege. Wer kennt das nicht? Maden in der Karotte, Raupen im Chinakohl oder im Blumenkohl, Maden im Lauch oder in der Zwiebel. Greifen Sie nicht zur Chemie, sondern als Erstes zum Kulturschutznetz.
    Wie bieten Ihnen Kulturschutznetze in 0,8x0,8 mm Maschenweite an. Diese können für alle Kulturen verwendet werden.
    Angebotene Größen: 2,10 m x 4,75 m 
    Unkrautvlies/Mulchvlies 1,6 m x 5 m, 1,6 m x 10 m
     
  • Tomatenschnüre und Clipse
    Tomatenstangen ade. Mit den Tomatenschnüren und Clipsen können Sie Ihre Tomaten, Gurken, Paprika, Bohnen und Auberginen in bisher ungeglaubte Höhen wachsen lassen. Wir bieten Ihnen ab der Saison Tomatenschnüre in Kunststoffgarn und Juteschnur an. Auch die Clipse erhalten Sie ab dieser Saison in Kunststoff und in einer kompostierbaren Variante. 

Dünger

Dünger:

"Wenn ein Boden seine Fruchtbarkeit dauernd bewahren soll, so müssen ihm nach kürzerer oder längerer Zeit die entzogenen Bodenbestandteile wieder ersetzt werden, das heißt die Zusammensetzung des Bodens muss wieder hergestellt werden."
Justus von Liebig/ Agrikulturchemie/8. Auflage 1865"

Um diese entzogenen Nährstoffe wieder zu ersetzen, stehen Ihnen eine Auswahl an organischen und mineralischen Düngern zur Auswahl.
Wie bieten Ihnen folgende Dünger an:

Organisch:

  • Vinasse (1 Liter und 5 Liter)
  • Hornspäne
  • Maltaflor

Mineralisch:

  • Kaliumsulfat
  • Langzeitdünger
  • Pflanzendünger / Nährsalz 

Erden

Damit Ihre Pflanzen gesund und kräftig wachsen, bedarf es der richtigen Erde. Sparen Sie nicht an einer guten Erde.

Unser Sortiment umfasst folgende Produkte:

  • Gärtnererde 20 l, 50 l, 70 l  (Klostergärtnerei Sondermischung mit Langzeitdünger) 
  • Komposterde 60 l 
  • Friedhofsubstrat 50 und 70 l (naturschwarz, nicht eingefärbt, zum Auffüllen und Abdecken)
  • Rindenmulch
  • Bioerde vielseitig 25 l und 50 l (geeignet für das ökologische Gärtnern ohne Torf - sowohl für Zierpflanzen im Garten, auf Terrasse, Balkon oder Indoor sowie für Gemüsepflanzen)
  • Moorbeeterde 70 l (Rhododendron, Azaleen, Eriken, Callunen und andere Moorbeetpflanzen)

Unsere Vertriebspartner

Unsere Produkte finden Sie neben dem Direktverkauf in unserem Hofladen auch bei zahlreichen Partnern, entweder zum Verkauf oder verarbeitet in der Gastronomie.

Erlebnis Bauernhof

Worum es geht

Für Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Jahrgangsstufe  der  Grundschulen sowie für alle  Jahrgangsstufen  der  Förderschulen  und  der Deutschklassen (Übergangsklassen) bieten wir in der Klostergärtnerei mehrere Lernprogramme zum "Erlebnis Bauernhof" an. Die Schülerinnen und Schüler erfahren  dabei, wie Landwirtschaft  funktioniert und wie Lebensmittel erzeugt werden. Dies fördert  die Wertschätzung  für  Lebensmittel  und  das Verständnis für Umwelt und Natur. Beim aktiven Lernen mit allen Sinnen wachsen die Kinder über sich hinaus. Gefördert wird das Programm vom Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Unsere Lernprogramme

Folgende Programme bieten wir an:

  • Wie schmeckt Gemüse?
  • Vom Samenkorn bis zur Ernte
  • Wo wächst welches Gemüse?

Die  Lernprogramme  werden von qualifizierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern durchgeführt und dauern drei bis vier Schulstunden. Eine Teilnahme ist ganzjährig möglich.

Teilnahmebedingungen und Kosten

Alle  Schülerinnen  und  Schüler  der  Jahrgangsstufen 2,  3  und  4  an  Grundschulen, alle Jahrgangsstufen an Förderschulen und alle Deutschklassen aus Bayern können am Programm „Erlebnis  Bauernhof“ einmal kostenfrei teilnehmen.

Das Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten übernimmt  die  Kosten für das Lernprogramm, nicht jedoch die Fahrtkosten.

Anmeldung

Eine Anmeldung ist erforderlich. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf:

Klostergärtnerei Ursberg
klostergaertnerei@drw.de
08281 92-2374

Dominikus-Ringeisen-Str. 18a
86513 Ursberg

So finden Sie zu uns

Kontaktieren Sie uns

Sie haben Interesse an dieser Einrichtung? Nehmen Sie unkompliziert und direkt Kontakt auf.

Nachricht schreiben

Name
E-Mail
Nachricht
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.
Vielen Dank.
Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.
Bitte prüfen Sie die markierten Felder.

Ihr/e Ansprechperson/en

Robert
Dieminger
Klostergärtnerei Ursberg
Betriebsleitung
Fax
08281 92-2385
Post an
Dominikus-Ringeisen-Str. 18a, 86513 Ursberg