Dank Ihrer Hilfe

Zuwendungen kommen direkt bei den Menschen an, die sie brauchen. Jeder Euro hilft!

Jetzt online spenden

Dank Ihrer Hilfe

Zuwendungen kommen direkt bei den Menschen an, die sie brauchen. Jeder Euro hilft!

Jetzt online spenden

Wir begleiten Menschen mit Behinderung mit vielfältigen Angeboten. Viele unserer Leistungen und Angebote werden durch öffentliche Gelder abgedeckt. Aber leider nicht alles: Immer dann, wenn es um ein Mehr an Lebensqualität geht, stoßen wir an finanzielle Grenzen. Hierfür brauchen wir Ihre Unterstützung: Mit Ihrer Spende helfen wir Menschen mit Behinderung aus finanziellen Notlagen, unterstützen beim Kauf teurer Hilfsmittel, schaffen mit unseren Spendenprojekten Lebensqualität und Lebensfreude.

Wir garantieren Ihnen: Jegliche Hilfe, die Sie uns zukommen lassen, kommt Menschen zugute, die Unterstützung benötigen. Und das übrigens seit vielen Jahrzehnten. Bereits unser Gründer Dominikus Ringeisen profitierte von Zuwendungen, die ihm Spenderinnen und Spender zukommen ließen. Damit errichtete er im Jahr 1884 sein Werk, das bis heute eine wichtige gesellschaftliche Rolle einnimmt: Die Sorge um andere Menschen.

Denn: Jeder Mensch ist kostbar.

Vergelt's Gott für Ihre Spende, die zu 100 Prozent bei den uns anvertrauten Menschen ankommt.

Aktuelle Spendenprojekte, die wir alleine nicht stemmen können

Privatpersonen, Firmen, Stiftungen, Vereine und andere können helfen, diese Projekte umzusetzen. Wir sagen Vergelt's Gott!

Die Corona-Pandemie hat für das gesamte gesellschaftliche Leben zum Teil massive Einschränkungen zur Folge. Junge Menschen werden zuhause beschult,…

Unterstützung für das Unverzichtbare

Spenden helfen finanziell schwachen Klienten, notwendige und erfolgreiche Therapien, die nicht oder nur teilweise von Kostenträgern übernommen werden, zu finanzieren. Freizeitmaßnahmen, Zuzahlungen für Hilfsmittel oder ganz spezielle und laufend anfallende Bedarfe und Notwendigkeiten können dank Ihrer Unterstützung ermöglicht werden.

aktuell hoher Bedarf

Reitstall St. Leonhard

Die Finanzierung von Therapiestunden für finanziell schwache Klienten ist notwendig. Für den Unterhalt der Tiere und die Gestaltung der Außenanlagen fallen Kosten an. Wir freuen uns über jeden Euro.
ständig aufzufüllen

Spendentöpfe

Um finanziell schwachen Klienten Ferienmaßnahmen zu ermöglichen, Zuzahlungen für Hilfsmittel (Zahnspangen, Brillen, ...) für sie zu leisten oder ihnen ein Geburtstagsgeschenk zu machen: Dafür haben wir Spendentöpfe angelegt.
Dauerbrenner

Soziales Kompetenz-Training

Soziales Komptenz-Training ermöglicht Teilhabe an der Gesellschaft. Hier helfen Sie auch denjenigen - vor allem jungen Menschen, die persönlich und familiär finanziell schwach sind.
Spezial

"Live-Kino Vogelhaus"

Die Lieblingsbeschäftigung unserer Seniorinnen und Senioren in St. Maria: Vogelfutter selber herstellen und so die gefiederten Gäste vor dem Fenster zu "Stars" machen. Dafür brauchen wir Sonnenblumenkerne - das ganze Jahr über!

Wie kann ich helfen?

Wir bieten eine große Vielfalt an Spenden- und Unterstützungsmöglichkeiten - hier im Überblick:

Mit Ihrer finanziellen Unterstützung helfen wir Menschen mit Behinderung.
Danke für Ihre Sachspende an unsere Einrichtungen oder das "Lagerhaus kost-bar"
Zeit ist oft wertvoller als Geld. Wir freuen uns über alle, die Menschen mit Behinderungen ehrenamtlich helfen möchten.
Weitergeben, was bleibt, wenn ich nicht mehr bin und Möglichkeiten, zu Lebzeiten mitzugestalten.
Wie Online-Shopping zur guten Tat werden kann, ohne mehr zu bezahlen.
Zuweisungen von Staatsanwaltschaften und Strafgerichten sind für das Dominikus-Ringeisen-Werk eine wichtige Unterstützung.

Angehörigenspende

Wenn Sie uns als Angehörige eine Spende zukommen lassen möchten, gilt es, einige Dinge zu beachten.

Wie Sie uns geholfen haben

Seit vielen Jahren erhalten wir von vielen treuen Spendern und Unterstützern Zuwendungen, mit denen wir Menschen helfen. Hier aktuelle Beispiele der guten Taten.

Gruppenfoto vor einem Einsatzwagen der Feuerwehr

Dank einer großzügigen Spende kann die Brandmelde-Einweisung für Rettungskräfte und Pflegepersonal jetzt viel einfacher durchgeführt werden

Das Titelbild der neuen Ausgabe von GEMEINSAM news

Die Nachrichten-Ausgabe des Magazins GEMEINSAM berichtet über Aktuelles in den Einrichtungen des Dominikus-Ringeisen-Werks

Kindergarten-, Schul- und Heimkinder aus Großaitingen bastelten Osternester für unsere Kinder und Jugendlichen. Eine tolle Osteraktion!

Dank zahlreicher Spenden konnten 10 Ichós im Gesamtwert von über 13.000 Euro bestellt werden. Kürzlich fand dazu die Verlosung statt.

Unsere Fördervereine

Unterstützen Sie die Fördervereine unserer Einrichtungen mit einer Spende oder einer Mitgliedschaft.

Kontaktieren Sie uns

Nachricht schreiben

Name
E-Mail
Nachricht
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet.
Vielen Dank.
Leider konnte Ihre Anfrage nicht gesendet werden.
Bitte prüfen Sie die markierten Felder.

Ihr/e Ansprechperson/en

Rosa Maria
Brückner
Trägerverwaltung
Zentrales Spendenwesen
Fax
08281 92-1008
Post an
Dominikus-Ringeisen-Str. 1g, 86513 Ursberg